Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

12.435 Beiträge zu
3.702 Filmen im Forum

August Sander, Malerin (Marta Hegemann), 1925, Gelatinesilberpapier, Museum Ludwig, Köln, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln

Fotos von einer Malerin

28. Juli 2021

August Sanders Fotografien von Marta Hegemann und ihrer Malerei im Museum Ludwig

Der Fotoraum im Museum Ludwig hält immer wieder wunderbare Entdeckungen bereit. Ab Anfang August zeigt er in einer für Kinder entwickelten Präsentation Fotografien, die August Sander mit der Malerin Marta Hegemann verbinden. Sander (1876-1964) hat Hegemann (1894-1970) fotografisch porträtiert, aber auch die Entstehung zweier Gemälde für ein Kinderzimmer dokumentiert. Marta Hegemann gehörte zu den gefragtesten Malerinnen im Rheinland, ehe sie von den Nazis als entartet diffamiert wurde und vorübergehend nach Rom übersiedelte. Etliche Bilder gelten seit dem Zweiten Weltkrieg als verschollen, darunter auch die beiden Gemälde – sie sind lediglich durch die s/w-Aufnahmen von Sander überliefert. Die Ausstellung geht dem nach und rückt dabei die Malerin ins Licht.

August & Marta. Wie August Sander die Malerin Marta Hegemann (und ihr Kinderzimmer!) fotografierte | 7.8.-28.11. | Museum Ludwig | 022122 12 61 65

Thomas Hirsch

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Dune

Lesen Sie dazu auch:

Am Ort des Geschehens
Tobias Zielony im Museum Folkwang in Essen – Kunst in NRW 09/21

Sonst nichts
Gerhard Winkler in der Photographischen Sammlung im Mediapark

Corona und der Karneval
„Alaaf auf Abstand“: Online-Ausstellung des Stadtmuseums

Klare Verhältnisse
„Von Becher bis Blume“ in der Photographischen Sammlung in Köln – Kunst in NRW 05/21

Erinnerung gelöscht
Harald Fuchs zeigt die Selbstzerstörung der digitalen Welt – Kunst 03/21

Ein genaues, insistierendes Sehen
Reihe Ortstermin: Jutta Dunkel und Martin Rosswog im Kunstmuseum Villa Zanders – kunst & gut 10/20

Die überwucherte Bevölkerung
Hans Haacke im Mönchengladbacher Museum Abteiberg – Kunstwandel 09/20

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!