Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

12.435 Beiträge zu
3.702 Filmen im Forum

Avery Singer vor “Ohne Titel” (2019) im Museum Ludwig, © Künstlerin, Museum Ludwig
Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln / Marc Weber

Avery Singer

30. Oktober 2019

Museum Ludwig | bis Okt. 2021, Di-So 10-18 Uhr

Die US-amerikanische Künstlerin Avery Singer (*1987) hat für die Wandfläche im Treppenhaus des Museum Ludwig ein über 17 m langes Bild geschaffen, das einerseits an das Vokabular der Klassischen Moderne denken lässt, andererseits aber am Computer mit einem Grafikprogramm für architektonische 3D-Modelle entworfen wurde, ehe es mit malerischen Mitteln realisiert wurde. Avery Singer ist die zweite Künstlerin in der im zweijährigen Turnus stattfindenden Reihe der Schultze Projects, die an das Kölner Künstlerpaar Bernard und Ursula Schultze-Bluhm erinnern.

Info: 0221 22 12 61 65

Thomas Hirsch

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Dune

Lesen Sie dazu auch:

Aus zwei Perspektiven
„Der geteilte Picasso – Der Künstler und sein Bild in der BRD und der DDR“ im Museum Ludwig

Ein Leben und seine Geschichte
Boaz Kaizman im Museum Ludwig

Leiser, spiritueller Widerstand
Betye Saar erhielt den Wolfgang-Hahn-Preis im Museum Ludwig – kunst & gut 07/21

In der Verlängerung beginnen
Museen zwischen öffnen und schließen – Kunst in NRW 02/21

Weites Land
Joachim Brohm mit seinen „Ruhrlandschaften“ im Museum Ludwig – kunst & gut 09/20

Kunst unter Menschen
„Transcorporealities“ im Museum Ludwig – kunst & gut 12/19

Aus den frühen Jahren
Benjamin Katz mit fotografischer Werkgruppe im Museum Ludwig – kunst & gut 09/19

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!