Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14

12.396 Beiträge zu
3.682 Filmen im Forum

Sally Mann, Deep South #12 1998, Silbergelatine, getönt mit Tee, © Sally Mann
Foto: Bildpunkt AG, Basel; Robert Bayer, Courtesy Galerie Karsten Greve Köln Paris St. Moritz

Sally Mann

29. Januar 2020

Galerie Karsten Greve | bis 14.3., Di-Fr 10-18.30, Sa 10-18 Uhr

Die Galerie in der Drususgasse zeigt eine Einzelausstellung der US-amerikanischen Fotografin Sally Mann. Die Künstlerin, die in ihrer 45-jährigen Laufbahn bereits mit einigen Tabubrüchen auf sich aufmerksam gemacht hat, zählt laut Time Magazine zu „America’s best Photographers“. In den Landschaftsaufnahmen der gezeigten Bildfolgen „Deep South“ und „Battlefields“ konzentriert sie auf die Darstellung ihrer Heimat. Dabei sind Bäume für die Künstlerin „schweigende Zeugen all jener Geschehnisse, die sich auf dem armen, unglücklichen Boden meiner Südstaatenheimat abgespielt haben“.

Info: 0221 257 10 12

Julia Grahn

Neue Kinofilme

Monos – Zwischen Himmel und Hölle

Lesen Sie dazu auch:

Sehen und Zeigen
„Subjekt und Objekt“ in der Kunsthalle Düsseldorf – Kunst in NRW 05/20

Berenice Abbott
Photographische Sammlung/SK Stiftung | bis 20.9.., Sa, So 14-18 Uhr

Im Aquarium der Nacht
Josef Śnobls Reise durch das Taxiuniversum – Textwelten 01/20

Andere Architekturen
Die Hochbunker von Boris Becker in der Photographischen Sammlung – kunst & gut 01/20

Nähe und Ferne
Bieke Depoorter im NRW-Forum Düsseldorf – Kunst 01/20

Der Stadt-Archäologe
Eusebius Wirdeier erzählt Geschichte zweier Viertel mit gefundenen Fotos – Textwelten 12/19

Auf dem Silbertablett
Überlegungen zu einem Fotomuseum in Köln-Ehrenfeld – Kulturporträt 12/19

Auswahl.