Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8

12.431 Beiträge zu
3.700 Filmen im Forum

St. Franziskus in Bilderstöckchen
Foto: Britta Schmitz

Architektonische Juwelen

03. März 2021

Entdeckungsreise zu Kölner Kirchen

Köln ist eine laute – man könnte auch freundlich sagen – eine lebendige Stadt. Und doch gibt es hier ungewöhnlich viele Orte absoluter Stille. Monika Schmitz und Britta Schmitz haben in ihrem Buch „111 Kölner Kirchen, die man gesehen haben muss“ einen großen Spaziergang zu einigen der erstaunlichsten Bauwerke dieser Stadt unternommen. Neben den mitunter über 1000 Jahre alten Kirchen werfen sie einen Blick auf architektonische Juwelen der Moderne. Es gibt in Köln nämlich mehr zu entdecken als die Nord-Süd-Fahrt und den Barbarossaplatz. Ein solches Wunder aus Backstein ist etwa Neu St. Alban, direkt im Stadtgarten des Belgischen Viertels gelegen. Oder St. Katharina von Siena im fernen Stadtteil Blumenberg. Eine Kirche, die das Repertoire sakraler Räume komplett auf den Kopf stellt.

Das Buch, in dem Monika Schmitz die kurzen, zupackenden Porträts liefert, während Britta Schmitz mit ihren Fotografien Lust auf Entdeckung der Innenräume macht, erscheint genau zum richtigen Zeitpunkt. Alles ist geschlossen, da lohnt sich eine Exkursion ins heimatliche Unbekannte. Mit dem Besuch der Kulturkirche Ost, dem Gang um St. Franziskus oder der Betrachtung von St. Elisabeth erlebt man neben erstaunlicher Architektur auch den unterschiedlichen Charakter von Stadtteilen wie Ostheim, dem Bilderstöckchen oder Hohenlind. Außerdem erfährt man unzählige Anekdoten. Warum zum Beispiel zu Füßen von Maria im Kapitol immer diese herrlichen Äpfel liegen oder warum in der evangelischen Kartäuserkirche ein üppiger Garten sprießt.

Monika Schmitz / Britta Schmitz (Fotografien): 111 Kölner Kirchen, die man gesehen haben muss | Emons Verlag | 240 S. | 16,95 €

Thomas Linden

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Ostwind – Der Große Orkan

Lesen Sie dazu auch:

Herz aus Punk
Tijan Sila liest aus „Krach“

Hören neu erleben
Hörspielwiese im Leo-Amann-Park

Lernen aus der Geschichte
Zwei Comics widmen sich jüdischen Themen – Comickultur 07/21

Happy End mit Garantie
Isaac Rosas Roman „Glückliches Ende“ – Textwelten 07/21

Eine Frauengeneration
Cho Nam-Joos Bestseller „Kim Jiyoung, geboren 1982“ – Wortwahl 07/21

Nachkriegsverbrechen
„Tokio, neue Stadt“ von David Peace – Textwelten 06/21

Eine andere Naturkatastrophe
Mirko Bonnés Roman „Seeland Schneeland“ – Textwelten 05/21

Literatur.

Hier erscheint die Aufforderung!