Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11

12.506 Beiträge zu
3.751 Filmen im Forum

Andreas Schäfer
Foto: Mirella Weingarten

Trauer um den Vater

25. Oktober 2022

Andreas Schäfer im Literaturhaus

Für Söhne und Töchter gehört es zum Schwersten im Leben, von ihren Eltern Abschied zu nehmen, wenn der Tod bevorsteht. Der Protagonist in Andreas Schäfers neuem Roman „Die Schuhe meines Vaters“ erfährt, dass der Vater in ein künstliches Koma versetzt werden musste und mit seiner Erlaubnis nur noch „abgeschaltet“ werden kann. Nun kommt alles in ihm hoch, was den Vater und was das komplizierte Vater-Sohn-Verhältnis ausgemacht hat – Gedanken, die bereits Teil eines Trauerprozesses sind. Der viele Jahrzehnte deutscher Zeitgeschichte überblickende Roman des 53-jährigen Anna-Seghers-Preisträgers erschien bei DuMont. Auch im Livestream.

Andreas Schäfer: Die Schuhe meines Vaters | Mo 28.11. 19.30 Uhr | Literaturhaus Köln | 0221 995 55 80

Jan Schliecker

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Strange World

Lesen Sie dazu auch:

Freunde für immer
„Wie der kleine rosa Elefant…“ von Monika Weitze – Vorlesung 11/22

Coming of Gallier
Philosophische Endzeit-Comicwelten – ComicKultur 11/22

Was ist das Böse?
„Wer hat Bambi getötet?“ von Monika Fagerholm – Textwelten 11/22

Flügel für alle
„Loujains Träume von den Sonnenblumen“ von Lina AlHathloul und Uma Mishra-Newbery – Vorlesung 11/22

Ein ganz besonderes Band
„Liebe“ von Corrinne Averiss – Vorlesung 10/22

Einem Edelstein auf der Spur
Jasna Mittler in der Bücherwelt – Lesung 10/22

Schlachtfeld Körper
„Lügen über meine Mutter“ von Daniela Dröscher – Klartext 10/22

Was ist hinter den Bildern?
„Das Foto schaut mich an“ von Katja Petrowskaja – Textwelten 10/22

Ein königliches Portrait
„Queen Elizabeth“ von María Isabel Sánchez Vegara – Vorlesung 10/22

Aufklärung neu gedacht
Angela Steidele im Literaturhaus – Literatur 09/22

Medienkompetenz für Kinder
„Einfach erklärt – Social Media – Cybermobbing – Deine Daten im Web“ von Manfred Theisen – Vorlesung 09/22

Adaptionen und Biografien
Film und Comic im engen Verwandtschaftsverhältnis – Comickultur 09/22

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!