Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7

11.551 Beiträge zu
3.227 Filmen im Forum

News.

„Wir müssen die Sterbehilfe durch ‚Seriensterbehelfer' unterbinden"

Prof. Karl Lauterbach über seinen Vorschlag für den assistierten Freitod – Thema 12/14 Lebensende

Prof. Karl Lauterbach, Gesundheitsexperte der SPD, über die Notwendigkeit einer gesetzlichen Regelung der ärztlichen Assistenz beim Freitod.

Küche und Krieg

Die Filmstarts der Woche

Ralf Huettners Tragikomödie „Der Koch“, nach dem Roman von Martin Suter, erzählt von einem jungen tamilischen Koch in der Fremde.

...und krieg keinen Shrek

„Shrek" und andere Musical-Gifts zu Weihnachten – Musical in NRW 12/14

Um zu Hause wieder Ruhe zu haben, willigt Shrek ein, eine Prinzessin aus den Fängen eines Drachen zu befreien. Aus dem Auftrag wird Liebe. Die erste deutsche Version von „Shrek – Das Musical" in Düsseldorf machte uns neugierig.

Sanfter Cocktail oder Kopfschuss?

Bei der Sterbehilfe-Debatte kollidieren auch kommerzielle Interessen – THEMA 12/14 LEBENSENDE

Während sich die Politik noch positioniert, machen windige Vereine Geld mit dem assistierten Freitod. Ob es beim Thema Sterbehilfe wirklich nur um die Würde des Menschen geht, ist fraglich.

James Lambourne, Luis Maraver, Michael Horbach Stiftung

bis 9.1., Mi, Fr 14-17, So 11-13 Uhr

Zwei Einzelausstellungen mit Künstlern, die mit der Natur und an der Bewusstmachung ihrer Gefährdung arbeiten.

Stark polarisierender Zweitlingsfilm

„Vergiss mein ich“ in der Aula der KHM – Foyer 11/14

An der KHM, seiner ehemaligen Filmhochschule, stellte Jan Schomburg seinen zweiten Langspielfilm „Vergiss mein ich“ vor und diskutierte darüber.

„Beide fühlen eine Leere in sich“

Sandra Reitmayer inszeniert am Theater der Keller Azar Mortazavis „Ich wünsch mir eins“ – Premiere 12/14

Das Drama „Ich wünsch mir eins“ von Azar Mortazavi behandelt am Theater der Keller Themen wie die Suche nach Glück, Liebe und Heimat. Wir sprachen mit Regisseurin Sandra Reitmayer.

„Ich verzaubere gerne mit simplen Gerichten“

Jessica Schwarz über „Der Koch“, mehrsprachige Dreharbeiten und ihre Theatererfahrung – Roter Teppich 12/14

Mit Rollen in „Nichts bereuen“, „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“ oder „Jesus liebt mich“ etablierte sich Jessica Schwarz als eine der beliebtesten Darstellerinnen. In „Der Koch“ ist sie nun auf der Leinwand in einer Bestsellerverfilmung nach Martin Suter zu sehen.

„Gott kann mich nur noch töten“

Joseph Roths Roman „Hiob“ in Bonn und Köln – Prolog 11/14

Joseph Roths früher Roman „Hiob“ (1930) über einen von Schicksalsschlägen getroffenen jüdischen Familienvater kommt in Köln und Bonn in zwei Inszenierungen auf die Bühne.

Hohe Häuser

„Die Kathedrale“ im Wallraf-Richartz-Museum – kunst & gut 11/14

Die Ausstellung „Die Kathedrale“ zeigt bis Januar Bilder aus zwei Jahrhunderten, auf denen Künstler wie Caspar David Friedrich, Monet, Vertreter der Pop Art und Fotografen Kathedralen festhielten.

Neue Kinofilme

Die Pinguine aus Madagascar

Aktuell