Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7

11.548 Beiträge zu
3.226 Filmen im Forum

News.

Gezeichnete Gefühle

Comics machen sichtbar, was man sonst vielleicht nicht sieht – ComicKultur 11/14

Barbara Yelins lange erwarteter Comic „Irmina“ erzählt von einem Mädchen in den Vorjahren des Zweiten Weltkriegs. Katharina Greve zeigt in „Hotel Hades“ eine bürokratische Hölle. Sechs Empfehlungen für November.

Liebessalat

Die Filmstarts der Woche

Mit spielfreudigen DarstellerInnen zerpflückt Eckhard Preuß' Komödie „Bocksprünge“ die Kunst des Seitensprungs.

Anarchie op Kölsch

Zum Tod von „Wally“ Bockmayer – Theaterleben 11/14

Ein Nachruf auf den Film- und Theater-Autor und Regisseur Walter Bockmayer, der in Köln gelebt und nachhaltig gewirkt hat. Bekannt wurde auch sein Film „Die Geierwally".

100 Jahre Freundschaft

Hans Arp im Max Ernst Museum in Brühl – Kunst 11/14

Dass sich das Max Ernst Museum dem Werk Hans Arps widmet, ist kein Zufall: In Erinnerung an den 100 jährigen Freunschaftsbund von Max Ernst und Hans Arp beginnt das Max Ernst Museum mit einer Würdigung des Künstlerfreundes Arp.

Das Spektrum der Fotografie

Thomas Ruff in der Kunsthalle Düsseldorf – Kunst 11/14

In der Kunsthalle Düsseldorf sind gerade die sehr unterschiedlichen Werkgruppen des Foto-Künstlers Thomas Ruff zu sehen. Ruffs vielfältiges Schaffensspektrum kommt in der Ausstellung besonders zur Geltung.

Shrek – Das Musical, Düsseldorf Capitol Theater

Noch bis 4. Januar

International ist die Oger-Oper bereits seit Jahren erfolgreich, vom Broadway nach Brasilien.

Mehr Schulden durch Sparen

Bonn gelingt ein finanzpolitischer Superlativ – Theater in NRW 11/14

Das geplante Sparprogramm des Bonner Oberbürgermeisters sieht im kulturellen Bereich Schließungen, Streichungen und Fusionen vor, die besonders hart Bad Godesberg treffen.

„Freundschaft ist kein Wolkenkuckucksheim“

Für „Chambre d’amis“ kollaboriert Futur 3 mit der schweizerischen Compagnie Selma 95 – Premiere 11/14

Ein deutsches Paar empfängt ein schweizerisches Paar zuhause. Im teils französischsprachigen Stück „Chambre d’amis“ von Antoine Jaccoud wird das Phänomen der Freundschaft in der heutigen Zeit beleuchtet. Wir sprachen mit Regisseur Stefan H. Kraft.

Sie gingen mit einem Jauchzen

Ausstellung „Apokalypsen“ im Kölner Käthe Kollwitz Museum – Kunstwandel 11/14

Die zweigeteilte Ausstellung blickt auf die Erfahrung des Ersten Weltkriegs zurück und stellt dabei das Werk der Käthe Kollwitz den Kriegsdruckgafiken der wichtigsten deutschen Expressionisten, wie etwa Otto Dix, gegenüber.

„Ich musste von diesem Killer erzählen, der ständig scheitert“

Florian Mischa Böder über Schauspieler, Publikumsgeschmack und Genrekonventionen – Gespräch zum Film 11/14

Wir sprechen mit Regisseur Florian Mischa Böder über seine Komödie „Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss“ (ab 13.11.), in der Benno Fürmann als Auftragskiller für die Europäische Union arbeitet.

Neue Kinofilme

Die Tribute von Panem - Mockingjay: Teil 1

Aktuell