Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

11.614 Beiträge zu
3.261 Filmen im Forum

News.

Wir Kinder von West-Berlin

Die Filmstarts der Woche

Mit autobiografischen Bezügen spiegelt Oskar Roehler in „Tod den Hippies!! Es lebe der Punk“ das „Loser-Jahrzehnt“ der 80er in West-Berlin.

Herumalbern mit einem seriösen Preis

Verleihung der Adolf-Grimme-Preise 2015 in Marl – Foyer 03/15

Bei der 51. Adolf-Grimme-Preisverleihung hatten mal wieder die öffentlich-rechtlichen Sender die Nase vorn.

Quid-pro-quo-Wohnen

Wohnungssuchende treffen auf Hilfsbedürftige – Thema 04/15 Wohnart

„Wohnen für Hilfe“ vermittelt Partnerschaften, die z.B. ältere oder behinderte Menschen mit Wohnungssuchenden zusammenführt. So entsteht eine Wohngemeinschaft, die beiden Parteien nutzt.

Uta Schotten – Wolken ziehen vorüber, Galerie Biesenbach

bis 11.4., Di-Fr 12-19, Sa 12-18 Uhr

Ferne Erinnerungen und Züge des Geheimnisvollen prägen die realistische Malerei von Uta Schotten.

Wissen plus Humor macht schlau

1. Kölner KleinKunstPreis winkt mit satten Preisgeldern – Komikzentrum 04/15

Die Kleinkunst-Highlights im April: Der Kölner KleinKunstPreis verbindet Kultur und Wissenschaft, und Bestsellerautor Claus von Wagner schließt sich in einen Tresor ein, um auf unterhaltsame Weise über Derrivate, Eurobonds und Seitwärtsmärkte nachzudenken – eine Glanzleistung!

„In einer Stadt wie Köln wird einem jedes Grundstück aus den Händen gerissen“

Architektin Almut Skriver, Gründungsmitglied der Bürgerinitiative Helios, über Stadtentwicklung – Thema 04/15 Wohnart

Die Architektin Almut Skriver ist Mitbegründerin der Bürgerinitiative Helios. Mit choices spricht sie über Gentrifizierungsprozesse in der Südstadt, positive und negative Folgen privater Investitionen in Kölner Immobilien und die schädlichen Folgen von Einkaufszentren.

Von Gutmenschen und Fremden

Philipp Löhles Komödie „Wir sind keine Barbaren!“ im Theater der Keller – Auftritt 04/15

Steffen Jäger inszeniert Philipp Löhles Komödie als Zusammenprall zweier Lebensentwürfe: bürgerliche Gutmenschen versus selbstoptimierte Hedonisten.

Gehen oder Bleiben?

Das Wohnraum-Drama in drei Akten – THEMA 04/15 WOHNART

In Köln wird die Wohnungssuche oft zum Drama, denn bezahlbarer Wohnraum ist wie in vielen Metropolen eine knappe und schwindende Ressource. Besonders gilt dies für StudentInnen und junge Familien.

Jack Sparrow singt Oper

Guy Joosten inszeniert „Die schweigsame Frau“ in Essen – Oper in NRW 04/15

Richard Strauss bezeichnete seine einzige komische Oper, die 1935 zur falschen Zeit herauskam, als ein „geistvolles Intrigenstück“. Das Libretto ist von Stefan Zweig. Essen gibt der „schweigsamen Frau“ eine verdiente neue Chance.

choices 04/15

THEMA: Wohnart

Die druckfrische choices ist da! Mit den Kultur-Highlights im April und dem Monatsthema WOHNART.

Neue Kinofilme

Der Nanny

Aktuell