Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10

11.489 Beiträge zu
3.193 Filmen im Forum

News.

Zwei Damen für Schiller

Die Filmstarts der Woche

Aus der Liebe Friedrich Schillers zu den Schwestern Charlotte von Lengefeld und Caroline von Beulwitz fertigt Dominik Graf das aufregende Drama „Die geliebten Schwestern“.

Auf der Fläche für den Raum

Zeichnungen von Bildhauern in der Akademie-Galerie in Düsseldorf

Bei der Düsseldorfer Quadriennale sticht als Geheimtipp die Ausstellung „Auf der Spur der Erfindung – Bildhauer zeichnen“ heraus, die u.a. zeichnerische Entwürfe und Pläne von Bildhauern wie Henry Moore, Didier Vermeiren und Katharina Fritsch präsentiert.

Der Funken der Epiphanie

Werte, Werte, Werte – Theater im September in Köln

Regisseur Bastian Kraft adaptiert Lars von Triers „Dogville“ und seziert die Verkommenheit des Menschen. Heinz Simon Keller inszeniert mit seiner Adaption von Navid Kermanis „Vierzig Leben“ die banalen Niederungen des Alltags. Zwei Premieren im September, die kaum unterschiedlicher sein könnten.

Leinen los!

Der Tod wartet auch auf die Angepassten

Lars Albat stellt neue Bücher vor: Rainer Wittkamps Kriminalroman „Kalter Hund“, Franka Potentes „Allmählich wird es Tag“, Philipp Meyers amerikanische Familiensaga „Der erste Sohn“ sowie der auf vielen Reiseerfahrungen aufbauende Roman „Boarderlines“ von Andreas Brendt.

Church of Misery, MTC

Do 31.7. 20 Uhr

In der aktuellen Zusammensetzung präsentieren die vier japanischen Musiker Stücke, die unter anderem geprägt wurden von Black Sabbath, Saint Vitus, Krautrock und Psychedelic Rock.

Hohe Türme

Turm-Skulpturen im Arp Museum Rolandseck

Das Arp Museum in Remagen veranstaltet eine Ausstellung zum Motiv des Turms. Neben Urformen und eigenen Erfindungen gibt es ein Wiedersehen mit konkreten Bauwerken wie dem Fernsehturm am Alexanderplatz oder dem Eiffelturm.

„Es geht mehr um ein Gefühl“

Regisseur Ralf Westhoff über seine Komödie „Wir sind die Neuen“

Regisseur Ralf Westhoff spricht im Interview zu seinem neuen Film „Wir sind die Neuen“ über Konflikte zwischen jung und alt und die Aufgaben einer guten Komödie. Das Wichtigste für ihn ist dabei eine gute Geschichte zu erzählen, über die hitzig diskutiert wird.

Die Welt ist ein Badezimmer

Gregor Schneiders „Neuerburgstraße 21“ in der Halle Kalk

Gregor Schneiders Projekt „Neuerburgstraße 21“ ist mit den Ressourcen des Schauspiels Köln begeh- und erforschbar. Aus der Dunkelheit erreicht man ein Badezimmer.

Vom Wesen der Materie

Museum Kunstpalast in Düsseldorf zeigt „Kunst und Alchemie“

Die Arbeit von Alchemisten seit der Antike und künstlerische Darstellungen und Auseinandersetzungen mit der Pseudowissenschaft sind Thema der Düsseldorfer Ausstellung, in der auch die Moderne vertreten ist.

Psychotische Volksmusik

Neue Musik zwischen Rückbesinnung und Revision

Aktuelle CD-Neuerscheinungen von The Knife, Sébastien Tellier, Buzz Osborne und anderen, vorgestellt von Christian Meyer.

Neue Kinofilme

Drachenzähmen leicht gemacht 2

Aktuell