Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25

12.309 Beiträge zu
3.642 Filmen im Forum

Käthe Kollwitz, Gedenkblatt für Karl Liebknecht, dritte, endgültige Fassung, 1920, Holzschnitt
© Käthe Kollwitz Museum Köln

Zeitenwende(n)

31. Januar 2019

Käthe Kollwitz Museum | bis 24.3., Di-Fr 10-18, Sa, So 11-18 Uhr

Wie schon im vergangenen Jahr wird Käthe Kollwitz' Werk zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus beleuchtet, wobei der Schwerpunkt nun auf den Geschehnissen im Januar 1919 mit der Ermordung von Rosa Luxemburg und von Karl Liebknecht liegt – beide Ereignisse hat Käthe Kollwitz in sachlich expressiver Zeichnung festgehalten. Zu den rund 200 Exponaten gehören Zeichnungen, Druckgrafiken, Plakate und Plastiken, zudem wird die Ausstellung von Texttafeln zur Zeitgeschichte begleitet. Deutlich wird, wie sensibel die sozialkritische Berliner Künstlerin auf ihre Zeit reagiert hat.

Info: 0221 227 28 99

Thomas Hirsch

Neue Kinofilme

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Lesen Sie dazu auch:

Kollwitz im Esszimmer
Käthe Kollwitz Museum | bis 29.9., Di-Fr 10-18, Sa, So 11-18 Uhr

Eine Sekunde
Das fotografische Werk von Anja Niedringhaus – kunst & gut 05/19

Ordnung im Blick
Die Fotografin Eva Besnyö im Käthe Kollwitz Museum – kunst & gut 11/18

Zeugen der Geschichte
„Zeitenwende(n)“ im Käthe Kollwitz Museum – kunst & gut 08/18

Augenzeugin mittendrin
Tremezza von Brentano im Käthe Kollwitz Museum – kunst & gut 02/18

Vom Menschen in Krisenzeiten
Eine Auswahl der Käthe-Kollwitz-Preisträger im Museum am Neumarkt – kunst & gut 11/17

Mit den Augen des Bildhauers
Auf dem Weg zum Denkmal: Gustav Seitz im Käthe Kollwitz Museum – kunst & gut 08/17

Auswahl.