Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

12.288 Beiträge zu
3.628 Filmen im Forum

Jan Wehn & Davide Bortot: Könnt ihr uns hören? Eine Oral History des deutschen Rap

08. Mai 2019

Buch

In den letzten Jahren hat sich die sogenannte „Oral History“ als Methode durchgesetzt, ein musikalisches Phänomen zu umreißen. Jetzt-schon-Klassiker wie „Please Kill Me“ über Punk, „Rip It Up and Start Again“ über Post-Punk, „Verschwende Deine Jugend“ über die deutsche „New Wave“ oder „Electri_City“ über elektronische Musik aus Düsseldorf haben gezeigt, dass man so nicht nur gut ein komplexes Thema einfangen, sondern auch die widersprüchliche Vielstimmigkeit abbilden kann. Was liegt näher, als das Prinzip auch auf die nicht um Worte verlegene Szene des deutschsprachigen Hip-Hop anzuwenden? Jan Wehn und Davide Bortot haben für „Könnt ihr uns hören? Eine Oral History des deutschen Rap“ (Ullstein) mit über hundert Szenegrößen und Pioniere gesprochen und die Veränderungen erfasst vom „Kraut-Hop“ der frühen 80er Jahren bis heute, vom Underground zum Pop, vom Consciousness-Rap zu Aggro Berlin, von Old School zu Cloud Rap.

choices verlost 1 Exemplar.
E-Mail mit Adresse bis 02.06. an verlosung@choices.de, Betreff: Könnt ihr uns hören?

Wir versichern, dass wir Ihre Daten nicht an Händler weitergeben.

CMP

Neue Kinofilme

Men in Black: International

bis 02.06.