Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

11.911 Beiträge zu
3.438 Filmen im Forum

Colorist
Foto: Marc Krause

Experimenteller Pathos

11. Januar 2017

„Prosthetic Music“ by Colorist am 15. Januar

Das Musikprojekt Colorist, mal Duo, mal Trio, mal aber auch ein viel größeres Bündel aus musikalischen Freunden – professionelle Musiker wie auch Laien – hat sich dem experimentellen Pathos verschrieben. Daher steht schon länger ein Chorprojekt auf der Warteliste, das ursprünglich mit Orgel in einer Kirche aufgeführt werden sollte. Weil das nun aus technischen Gründen nicht klappt, ist man kurzerhand in die Außenspielstätte des Schauspiel Köln gezogen, wo Antonio de Luca und Caroline Kox, die zuletzt mehrfach mit außergewöhnlicher Filmmusik („Über Barbarossaplatz“) und ebenso außergewöhnlichen Kollaborationen (mit Kurt Wagner von Lambshop beim Weekend Festival) aufgefallen sind, gemeinsam mit einem 15-köpfigen Chor und den vorbereiteten Orgelaufnahmen, die nun live bearbeitet werden können, die Grenzen zwischen E und U, Pop und Experiment, Noise und Wohlklang ausloten. Wer im Sommer das kleine Vorspiel mit vierköpfigem Chor im Gold + Beton erleben durfte, hat vielleicht eine Ahnung, was geboten wird. Was „Prosthetic Music“ mit Prothesen zu tun hat, wird man wohl nur bei diesem Konzert erfahren.

„Prosthetic Music“ by Colorist – Ein Konzert für 15 Stimmen und Maschinen | So 15.1. 20 Uhr | Britney, Offenbachplatz 1 | 0221 22 12 84 00

Christian Meyer-Pröpstl

Neue Kinofilme

xXx: Die Rückkehr des Xander Cage

Lesen Sie dazu auch:

Neue Lieblingsbands
„Cardinal Sessions“-Festival im Gebäude 9 mit Bands wie Shame – Konzert 01/17

Intimität und Remmidemmi
Ruhe, Lärm und kommunaler Fun auf der Konzertbühne – Unterhaltungsmusik 01/17

Kultur im Wandel
Podiumsdiskussion anlässlich 20 Jahren Kulturrat NRW – Spezial 12/16

Auf Lücke gespielt
Retro-Funk, Jazz-Rock, Japan-Noise, Glamour-Pop und Hip-Hop – Unterhaltungsmusik 12/16

Schlaflieder, die nicht einschläfern
Lisa Hannigan berührt im Stadtgarten Herzen und bewegt Köpfe – Konzert 11/16

Zwischen Naivität und Genialität
Von Neuer Musik über Thrash-Metal zu Sahel Sounds – Unterhaltungsmusik 11/16

Jazz à la Jacques
Wahnsinniges Pseudo-Jazz-Spektakel: Jacques Palminger & 440 Hz Trio – Konzert 10/16

News.